24.02.2017

Großteil der Marktteilnehmer setzt KAT-Empfehlung zur Zusatzkennzeichnung von Eiern aus Freilandhaltung um

Die andauernde Vogelgrippe stellt viele Legehennenhalter vor erhebliche Umsatz- und Ertragseinbußen. Um die Produzenten von Freilandeiern zu unterstützen, hat der Verein für kontrollierte ...> mehr


17.02.2017

Vorgabe zur Kennzeichnung von Eiern aus Freilandhaltung nach Ablauf der 12-Wochenfrist

Bonn, 6. Februar 2017. Seit Anfang November vergangenen Jahres häufen sich in Deutschland die Fälle von Vogelgrippe. Zum Schutz der Tiere und um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, gilt ...> mehr


21.12.2016

Frohe Weihnachten

Merry Christmas - Prettige Kerstdagen - Joyeux Noel - Buon Natale> mehr


16.01.2016

Tierschutzlabel für Legehennen

Gemeinsame Pressekonferenz mit dem Deutschen Tierschutzbund auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin am 15.1.2016> mehr


18.11.2015

Dietmar Tepe wird neuer Geschäftsführer von KAT

Bonn, 17. November 2015. Der Vorstand des Vereins für kontrollierte alternative Haltungsformen e.V. (KAT) hat Dietmar Tepe (51) zum neuen Geschäftsführer von KAT gewählt. Damit obliegt Tepe ...> mehr


17.11.2015

Freiwilliger Verzicht des Schnabelkürzens bei KAT bereits ab Januar 2016

Bonn, 16.11.2015. Der Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen (KAT) wird bereits ab dem 1. Januar 2016 das Verbot des Schnabelkürzens bei Legehennen auf freiwilliger Basis ...> mehr


24.08.2015

Neuer KAT-Vorstandsvorsitzender: Friedrich-Otto Ripke

Der Vorstand des Vereins für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V. (KAT) hat gestern in Bonn Friedrich-Otto Ripke, ehemaliger Staatssekretär im niedersächsischen ...> mehr


Die App zum Ei

Direkt im Supermarkt die Herkunft der Eier feststellen. Die App fürs Ei sorgt für mehr Transparenz beim Eierkauf. Einfach die Nummer auf dem Ei eingeben und direkt aufs Handy den ...> mehr


KAT - Ziele & Aufgaben

> mehr

Teilnehmer werden

> mehr

Login für Systemteilnehmer

> mehr

Was steht auf dem Ei?

Erfahren Sie, woher das Frühstücksei kommt. Das KAT-System macht es möglich!
> Zur Abfrage